Freitag, 2. Februar 2018

Auto Abschaffung, private Automobile Verbieten ...


Wir setzen uns für die Abschaffung des privaten Automobils ein.
Wir wollen in einer Umwelt leben, in der der Besitz und die regelmäßige Nutzung
eines Autos überflüssig ist,

weil Mobilität für alle mit öffentlichen Verkehrsangeboten und,
wo noch nicht anders möglich,
auch via AST gewährleistet werden kann.

Dazu braucht es u.a. dezentrale Siedlungsstrukturen
(die "Stadt der kurzen Wege"),
und zum Beispiel auch eine funktionierende Bundesbahn,
keine ÖBB AG Holding EU PPP Steuergeld Baufirma
Profit Bahn Nutzlos für 99% Österreicher, Auto Müssen, Abwandern Müssen ...







eine ÖBB GA+ NAT
deren Interesse Sicherheit, Service und ein dichtes Schienennetz -
auch in ländlichen Regionen! - für alle Österreicher, nicht nur 1% EU ist,

anstatt maximale Rendite für ein paar private
Global Aktionäre Milliardäre Auto Faschisten Kapitalisten ÖVFPÖ.

Mehr über uns in


www.autofrei.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen